Aktuelle Mitgliederanzahl:

277

 
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Curriculum

Praxis- und Prüfungsseminar

Der AMT bietet seinen Mitgliedern, aber auch dem interessierten Arzt die Möglichkeit, sich Fachwissen zur Mikrobiologischen Therapie anzueignen, oder die bereits bestehenden Erfahrungen zu vertiefen. In einem zweiteiligen Curriculum besteht die Möglichkeit, sich zum „Spezialisten für Mikrobiologische Therapie“ ausbilden zu lassen. Bei erfolgreichem Abschluss erhält der Teilnehmer ein entsprechendes Zertifikat, das z.B. in den Praxisräumen ausgehängt werden könnte.

Zielsetzung

Der Einsatz von Bakterien zur Beeinflussung immunologischer Prozesse bei Infekten, Entzündungen, überschießenden Immunreaktionen (z.B. Allergien) ist mittlerweile in vielen Praxen und klinischen Abteilungen üblich. Die ganze Bandbreite der Möglichkeiten wird jedoch nur selten genutzt. Erfahrung und wissenschaftliche Daten für den einzelnen Patienten optimal zu nutzen, ist eine Herausforderung im Behandlungsablauf. Das Curriculum besteht aus zwei Teilen von jeweils sechs Stunden. Zwischen diesen beiden Teilen sollen mindestens sechs Monate liegen, um eigene Erfahrungen mit der Mikrobiologischen Therapie sammeln zu können.

Im theoretischen Teil des Curriculums werden die Grundlagen zur Wirkung und Wirksamkeit von Probiotika vorgestellt. Dabei wird auf die Einsatzbereiche von einzelnen Bakterien im Rahmen von Studien eingegangen. Das auf den Erfahrungen aus über 55 Jahren Einsatz in der Praxis basierende Phasenschema der ärztlichen Fachgesellschaft AMT e.V. wird ebenso vorgestellt, wie die wissenschaftlichen Modelle aus der Immunologie. Der Nachweis für den ersten Teil des Curriculums kann auch erbracht werden durch die Teilnahme an folgenden Abendseminaren:

1. Mikrobiologische Therapie
2. Mikrobiologische Diagnostik
3. Autovaccine

Im praktischen Teil des Curriculums werden dann die typischen und besonders erfolgreichen Indikationsfelder anhand von anschaulichen Kasuistiken aus der Praxis vorgestellt. Praxistipps und Hinweise zur individuellen Anpassung der Therapie an den Patienten versetzen Sie in die Lage, den Seminarinhalt umgehend bei Ihrer täglichen Arbeit umzusetzen. Daher haben wir für Ihre Fragen aber auch Ihre Erfahrungen mit der Mikrobiologischen Therapie ausreichend Zeit eingeplant.

Der Grundlagenteil kann auch durch die Vorlage von Teilnahmebestätigungen aus zeitlich zurückliegenden Fortbildungsveranstaltungen (z.B. des AMT) nachgewiesen werden. Die Teilnahme am praktischen Teil ist in jedem Fall obligat.

Am Ende dieser Veranstaltung kann die angestrebte Qualifikation in einem kollegialen Gespräch nachgewiesen werden.

Das Seminar wird anerkannt für das Zertifikat „Spezialist für Mikrobiologische Therapie“ des AMT e.V.

Seminarkosten

Teilnehmerbeitrag
Für AMT-Mitglieder
(umfasst Tagungsgebühr, Mittagessen und Kaffeepausen)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 
© 2017 AMT e.V. | Impressum | Kontakt | Admin